Kopfzeile

Inhalt

Gebäude

Der Anteil des Wärmeverbrauchs aus erneuerbaren Quellen ist ersichtlich. Dennoch dominieren Erdgas mit 30% und Heizöl mit 52% immer noch als Energieträger.

Bei den Gebäuden gibt es also noch viel Potential bei der Energieeffizienz und bei der CO2 Reduktion.

Die Stadt Amriswil und der Kanton Thurgau haben ein Förderprogramm, um Liegenschaftenbesitzer bei der Gebäudesanierung und beim Ersatz des Heizsystems finanziell zu unterstützen:

Zum Beitragsreglement der Stadt Amriswil.

Zum Beitragsreglement vom Kanton Thurgau.

 

 

 

 

Dokumente

Name
Warmeverbrauch_nach_Energietrager.JPG Download 0 Warmeverbrauch_nach_Energietrager.JPG