Kopfzeile

Inhalt

Am Strassenfestival geben auch Amriswiler den Ton an

21. Juni 2019
Als Amriswil im Jahr 1999 sein 1200-Jahr-Jubiläum feierte, nahm es den Freudentag auch zum Anlass, die langandauernde freundschaftliche Bande mit Radolfzell offiziell zu besiegeln. Aus dem Jubiläumsfest entstand das Amriswiler Strassenfestival, welches diesen Juli zum zehnten Mal stattfindet und bei dem auch die mittlerweile 20 Jahre andauernde Städtepartnerschaft zwischen Radolfzell und Amriswil einigen Platz einnimmt.

Das 20. Jahr der Städtepartnerschaft zwischen Radolfzell und Amriswil soll nicht klammheimlich vorübergehen – ganz im Gegenteil: das Jubiläum soll in einem würdigen Rahmen und mit viel energiegeladener Musik gefeiert werden. Den Rahmen bildet das Amriswiler Strassenfestival vom 5. und 6. Juli. An beiden Abenden wird eine Formation aus Radolfzell auf dem Amriswiler Marktplatz auftreten. Sowohl die Narrenmusik (Freitag ab 19.30 Uhr) als auch die Holzhauermusik (Samstag ab 23.30 Uhr) seien von der Stadt Radolfzell wärmstens empfohlen worden, erklärt Andreas Müller, Präsident des Amriswiler Strassenfestivals. «Beide Gruppen versprechen viel Stimmung – und darauf freuen wir uns.»

Die politischen Vertreter der Stadt Amriswil freuen sich ihrerseits darauf, ihre Kollegen aus Radolfzell am Freitagabend bei sich im Stadthaus begrüssen zu dürfen und anschliessend bei einem Apéro auf dem Radolfzeller Platz auf die 20-jährige Partnerschaft anzustossen, ehe man gemeinsam den Klängen der Musik von beidseits des Bodensees lauschen und das Strassenfestival geniessen kann.

Überraschung vorbereitet

Zum Jubiläum hat die Stadt Amriswil auch eine kleine Überraschung für die Freunde aus Deutschland vorbereitet, welche jedoch – damit es eine Überraschung bleibt – an dieser Stelle nicht weiter erläutert wird. (RH)

Die Holzhauer aus RadolfzellDie Holzhauer aus Radolfzell