Kopfzeile

Inhalt

Sommer, Sonne, Sonnenschein – und 2500 Leute in der Badi

23. Juni 2022
Im Jahr 1997 zählte das Freibad Amriswil seit Beginn der Aufzeichnungen erstmals rund 2500 Besucher. Vergangenen Sonntag war wieder
einer dieser Rekordtage, der Spuren hinterlassen hat.

Nachdem schon letzten Sonntag einiges los war in der Badi, zog das heisse Sommerwetter am kürzlich vergangenen Sonntag gar so viele Besucherinnen und Besucher ins Schwimmbad Amriswil wie lange nicht mehr. Rund 2500 Badefreudige besuchten das Freibad. Gemäss Aufzeichnungen wurden bisher noch nie so viele Badegäste in der Badi begrüsst. Viele Leute bedeutet aber auch, mehr Schmutz im Wasser. Aufgrund dieses Spitzentages kam auch die Filteranlage an ihre Kapazitätsgrenzen und fiel in der Nacht von Sonntag auf Montag ganz aus. Wegen des darausfolgenden, technischen Defekts, musste ein Teil des Wassers ersetzt werden. Bis der Wasserverlust wieder ausgeglichen werden konnte, musste das Schwimmbad geschlossen bleiben. Um 14 Uhr konnte die Anlage wieder in Betrieb genommen und das Freibad für die Badegäste wieder geöffnet werden. Die Schwimmbadkommission entschuldigt sich für diesen Vorfall und freut sich jetzt schon auf weitere heisse Sommertage und viele Badegäste im Freibad. Geöffnet hat es während der Hauptsaison montags bis sonntags von 8.30 bis 19 Uhr. Bei schlechtem Wetter von 8.30 bis 11.30 Uhr.        

Was gibt es bei über 30 Grad schöneres, als der Sprung ins kalte Nass? – Nichts, meinten rund 2500 Leute vergangenes Wochenende.
Was gibt es bei über 30 Grad schöneres, als der Sprung ins kalte Nass? – Nichts, meinten rund 2500 Leute vergangenes Wochenende.
Auf Social Media teilen