Kopfzeile

Inhalt

Kein Grund zur Freude: Das Strassenfestival wurde abgesagt

26. März 2021
Mit Blick auf die aktuelle Lage während der Coronapandemie hat sich das OK des Strassenfestivals vergangene Woche entschieden, die diesjährige Ausführung definitiv abzusagen. Das nächste Strassenfestival findet im Juli 2023 statt.

Bis zum Schluss haben sie gehofft, mit Beobachtung der aktuellen Lage während der Corona-Pandemie musste das Organisationskomitee des Strassenfestivals den Entscheid dann aber doch fällen. Diesen Sommer fällt der Event definitiv aus. «Der Entscheid ist uns nicht leicht gefallen – ist aber unserer Meinung nach der einzig sinnvolle», schreibt das OK in einer Mitteilung. Es wurde immer kommuniziert, dass das Strassenfestival – wie man es schon über 20 Jahre kennt – nur stattfinden kann, wenn es die aktuelle Lage zulässt. Dies ist unter den aktuellen Umständen leider nicht möglich. 

Das 11. Strassenfestival Amriswil findet am 7. und 8. Juli 2023 statt 
Das diesjährige, bereits durchgeplante Strassenfestival einfach um ein Jahr zu verschieben, macht laut Mitteilung des OK's keinen Sinn: «Das könnte allenfalls den Amriswiler Veranstaltungskalender durcheinander bringen.» Dies auch mit Rücksicht auf Mitwirkende, Vereine und Sponsoren, die auch planen und budgetieren müssen. Das nächste Strassenfestival findet deshalb in zwei Jahren wieder kurz vor den Sommerferien am Freitag, 7. und Samstag, 8. Juli 2023, statt. Die Sponsoren wurden gestern mit einem persönlichen Brief über den OK-Entscheid informiert. Das Amriswiler Strassenfestival ist eines der Highlights im Veranstaltungskalender der viertgrössten Thurgauer Stadt. 

Gefeiert wird heuer nicht: Das für den kommenden Juli geplante Strassenfestival 2021 muss aufgrund der unsicheren Coronalage leider abgesagt werden.
Gefeiert wird heuer nicht: Das für den kommenden Juli geplante Strassenfestival 2021 muss aufgrund der unsicheren Coronalage leider abgesagt werden. (Bild: Archiv)

Auf Social Media teilen