Kopfzeile

Inhalt

Zweite Kulturnacht findet definitiv statt

10. September 2020
Eine Woche, dann ist in ganz Amriswil einiges los, was Kunst, Musik, Literatur und Tanz angeht. Denn die zweite Amriswiler Kulturnacht findet definitiv statt – das hat der Stadtrat am vergangenen Dienstag in seiner Sitzung beschlossen.

Dies auch, weil es sich bei der Kulturnacht um einen weitläufigen Event handelt und nicht um eine Massenveranstaltung, an der sich Menschenmengen auf den Füssen stehen. Kulturschaffende, Künstlerinnen und Künstler, Vereine und Institutionen veranstalten an 40 Standorten in der Stadt Amriswil Ausstellungen, Konzerte, Lesungen, Führungen und Klein-Events. Die Kulturkommission und der Stadtrat sind davon überzeugt, dass sich an keinem Standort mehr als 300 Personen aufhalten werden, ganz zu schweigen von 1000 Personen; entsprechend können Schutzkonzepte umgesetzt und die Besucherinnen und Besucher vor dem Corona-Virus geschützt werden. 

Auch für das Contact-Tracing wurden Vorkehrungen getroffen. Damit sich die Bürokratie für alle Beteiligten in Grenzen hält, werden die Besucher gebeten, sich die kostenlose Check-in-App «Mindful» auf ihr Smartphone zu laden und die Kontaktdaten einzutragen. So wird verhindert, dass Gäste an jedem einzelnen Kulturstandort ein neues Formular handschriftlich ausfüllen müssen. 

Was das Kulturnacht-Programm angeht, so haben vergangenen Donnerstag alle Haushaltungen in Amriswil per Post eine Broschüre bekommen, die einen Überblick über die Veranstaltungen vom Samstag, 19. September, 17 bis 24 Uhr, verschafft. Natürlich gibt's den Überblick auch in digitaler Form, nämlich online unter kulturnacht-amriswil.ch. (red.)

Bild: Archiv / Helio Hickl
(Bild: Archiv / Helio Hickl)