Schweizweit und auch auf mehreren Amriswiler Parkplätzen ist es möglich, Parkgebühren ohne Münz zu bezahlen. Die Lösung heisst ParkingCard. Unter www.parkingcard.ch kann man ein Benutzerkonto eröffnen und erhält in der Folge zwei Karten mit Kontrollcodes: eine selbstklebende Karte zur Befestigung an der Windschutzscheibe und eine nichtklebende Karte für Parkplätze mit Schrankensystemen. Die Handhabung vor Ort ist einfach: Wer ein Smartphone besitzt, bedient am Anfang und Ende des Parkierens seine Web-App. Wer nur über ein gewöhnliches Handy verfügt, wählt die Telefonnummer, mit welcher der Parkplatz beschriftet ist. Mittels Code-Lesegerät können die Kontrolleurinnen des ruhenden Verkehrs prüfen, ob der Bezahlvorgang gestartet wurde.

Noch simpler ist die Handhabung bei Schrankensystemen: Einfach die Karte bei der Ein- und Ausfahrt ans Lesegerät halten, ohne ein Ticket beziehen und den Kassenautomaten bedienen zu müssen. Die Parkgebühr wird dem Benutzerkonto belastet. Der Fahrzeuglenker entscheidet selbst über die Zahlungsweise.

In Amriswil sind zurzeit folgende Parkplätze mit dem ParkingCard-System ausgerüstet: Viehmarktplatz, Parkplatz Stadthaus Süd, Marktplatz Ost, Bahnhof Nordstrasse West, Migros und Amriville (Aussenparkplätze). Weitere dürften folgen.